Philosophie

 

Meine Mantrailing Ausbildung und das Training basiert auf der Philosophie von GAK-9 NTC und seinem Gründer Jeff Schettler.

 

Ich baue die Hunde über Motivation auf, das heisst, der Hund soll richtig verrückt  nach dieser Suchaufgabe sein.

Neben der Motivation ist auch der Spass  an der Arbeit, zusammen mit dem Hund als Team ein wichtiger Erfolgsfaktor.

 

Anfänger Teams starten mit einfachen Trails, sogenannten "Firetrails" . Hier geht es in einem ersten Schritt darum, dass der Hund lernt, was er machen muss, und dann im zweiten Schritt, dass er seine Nase einsetzen muss, damit er die gesuchte Person findet. Dieser Aufbau  dauert von Hund zu Hund unterschiedlich lange.

 

Wenn der Hund verstanden hat was die Aufgabe ist, erst dann beginnt das eigentliche Training: 

Der Hund bekommt einen Geruchsgegenstand präsentiert (zB Taschentuch) und folgt, seinem natürlichen Verhalten entsprechend, der Geruchsspur welche die zugehörige Person gegangen ist.

Jedoch ist das nicht immer so einfach. Warum?

Die Schwierigkeit für den Hund der korrekten Geruchsspur zu folgen liegt darin, mit Kontamination durch andere Menschen, Tieren, verschiedenen Untergründen (Waldboden, Kiesweg, Strassen usw) , Witterungsverhältnissen und diversen Ablenkungen umzugehen um dann zielsicher zur gesuchten Person zu gelangen. Für den Hundeführer ist es daher unerlässlich seinen Hund sehr gut zu lesen, um ihm dann bei Bedarf die nötige Hilfestellung geben zu können.

Um zum Erfolg zu kommen, also ohne jegliche fremde Hilfe die gesuchte Person zu finden ("Double Blind"), ist eine sehr gute Teamarbeit (Bindung) zwischen Hund und Hundeführer unumgänglich. Zur Erreichung dieses Ziels ist es nötig, dass die Grundlagen immer wieder geübt werden. Ohne solide Grundlagen, wird das Team nicht zuverlässig arbeiten können.

 

„Double Blind“ bedeutet, dass sowohl ich als Trainer als auch der Hundeführer den Weg (Trail) und die Position des Trail Legers nicht kennen. Somit ist ausgeschlossen, dass der Hundeführer den Hund lenken/steuern kann.